Werbefinanziertes Streaming beliebt wie nie

CTV-Werbung erzielt mit dem Aufstieg werbefinanzierter Streaming-Plattformen mehr Erfolge denn je zuvor. Weil sie viel günstiger als kostenpflichtige Streaming-Dienste oder manchmal sogar kostenlos sind, generieren sie regen Zulauf. Auch am Ende des Jahres 2023 ist klar: Noch immer beeinflusst die Inflation das Kaufverhalten der meisten Menschen stark. 27 Prozent der Menschen in Deutschland wollen in

Weiterlesen


Weihnachten: Tausche Daten gegen Geschenk

Weihnachten: Tausche Daten gegen Geschenk

Sag mir, wer du bist und ich sage dir, welche Weihnachtsgeschenke du brauchst: Etwa ein Viertel der KonsumentInnen in Deutschland (24 Prozent) würde persönliche Daten preisgeben, wenn als Gegenleistung maßgeschneiderte Weihnachtsartikel im Angebot wären. Im europäischen Vergleich muten die Deutschen damit besonders sorglos an: In Großbritannien würden lediglich 11 Prozent der VerbraucherInnen ihre Daten im

Weiterlesen


KI soll das Auto revolutionieren

KI soll das Auto revolutionieren

Die AutofahrerInnen in Deutschland wünschen sich, dass Faktoren wie KI sich deutlich mehr als bisher auf die Automobilproduktion und die Verkehrsinfrastruktur auswirkt. Sie erhoffen sich dadurch vor allem mehr CO2-Ersparnisse und eine optimierte Verkehrsteuerung. Dies ergibt eine Studie, die der eco-Verband beim Meinungsforscher Civey in Auftrag gegeben hat. Vernetzte Autos sind das, was sich Pkw-FahrerInnen

Weiterlesen


Inflation verdrängt Nachhaltigkeit

Inflation verdrängt Nachhaltigkeit

In Deutschland liegt der Fokus beim Shoppen bei vielen Menschen nicht mehr auf der Nachhaltigkeit. Grund dafür ist vor allem die Angst vor einer lang anhaltenden Inflation und vor einem möglichen Verlust des eigenen Arbeitsplatzes. Insgesamt sinkt die Kauflaune, denn die KonsumentInnen sind verunsichert. Auf der Strecke bleiben da vor allem nachhaltige Anschaffungen. Das Thema

Weiterlesen


E-Commerce: Stationäre Apotheken unter Druck

E-Commerce: Stationäre Apotheken unter Druck

Apotheken in Deutschland können sich allein mit dem stationären Handel kaum noch halten, inzwischen haben die meisten eine Bestellplattform eingeführt. Trotzdem ist der Wettbewerbsdruck enorm: Wer ist günstiger, schneller, besser digitalisiert? Die Herausforderungen für die Branche sind enorm. Die Erhebung „Apo Momentum 2023“ gibt Einblicke. Als wären die gesundheitspolitischen Regularien seit Corona nicht schon nervenaufreibend

Weiterlesen


Internet: Gute Prognosen für CO2-Bilanz

Internet: Gute Prognosen für CO2-Bilanz

Die Digitalisierung kann es möglich machen, in den kommenden Jahrzehnten insgesamt 267 Megatonnen CO2 einzusparen. Hinter dieser schier unglaublichen Zahl steckt die Experten-These, dass Digitalisierung und Nachhaltigkeit in nahezu allen Wirtschaftszweigen miteinander Hand in Hand gehen können. Allerdings muss das Einsparpotenzial in den wichtigen Sparten noch deutlich optimiert werden. Dies hat der Internetwirtschaftsverband eco in

Weiterlesen


Experience Gap: Kunden sind ernüchtert

Experience Gap: Kunden sind ernüchtert

Was sich Kundinnen und Kunden von Unternehmen wünschen ist meist etwas ganz anderes als das, was der Kundenservice ihnen tatsächlich bietet. Die Customer Journey ist auch hierzulande offenbar gepflastert von negativen Erlebnissen und Enttäuschungen. Dies hat eine Studie von Publicis Sapient ermittelt. Der „Global Customer Experience Survey 2023“ macht deutlich, dass zwischen den Erwartungen der

Weiterlesen


Werbung mit grünen Themen boomt

Werbung mit grünen Themen boomt

Werbung rund um Themen mit Umweltbezug ist so erfolgreich wie nie zuvor. Seit 9 Jahren sind die Ausgaben für Werbespots und Slogans zu diesem Thema stark angestiegen: Doch an der Glaubwürdigkeit zweifelt ein Großteil der VerbraucherInnen nach wie vor. Klimafreundlich, alles Bio und natürlich – Claims wie diese sprechen seit Jahren immer mehr Menschen an

Weiterlesen


Mode: Secondhand liegt online im Trend

Mode: Secondhand liegt online im Trend

Der Secondhand-Markt blüht im Internet auf wie nie zuvor. Themen wie Nachhaltigkeit und steigende Preise sowie Spaß an der Schnäppchenjagd steigern das Bewusstsein für gebrauchte Markenkleidung. Der Global Consumer Insights Survey schätzt das Volumen dieses Marktsegments in Deutschland bis zum Jahr 2025 auf fünf bis sechs Milliarden Euro. 2022 waren es noch 3,5 Milliarden Euro

Weiterlesen


Deinfluencing: Kauf das bloß nicht!

Deinfluencing: Kauf das bloß nicht!

InfluencerInnen bewerben und empfehlen Produkte und Dienstleistungen, Konsum wird großgeschrieben, das Thema Nachhaltigkeit oft nicht glaubwürdig vermittelt. Doch inzwischen bricht sich ein neuer Trend Bahn: Deinfluencing. Hier versuchen Content Creator, UserInnen von der Nutzung oder dem Kauf bestimmter Produkte abzuhalten. Ziel: Der eigene Konsum soll überdacht werden. Viele Menschen in Deutschland ist dieser Trend allerdings

Weiterlesen


Werbung spricht die rechte Gehirnhälfte an

Werbung spricht die rechte Gehirnhälfte an

Geistreich sollte Werbung generell sein, um den KonsumentInnen im Sinn zu bleiben. Doch bislang war wenig darüber bekannt, wie bestimmte Teile unseres Gehirns tatsächlich auf Marketing reagiert. Eine Studie zeigt auf, welche Gehirnarreale worauf besonders anspringen. Dass digitale Werbeanzeigen, die Emotionen ansprechen, in der Regel eine stärkere Wirkung haben als kognitiv argumentierende Anzeigen, liegt auf

Weiterlesen


Deepfakes: Täuschend echt und wenig bekannt

Deepfakes: Täuschend echt und wenig bekannt

Sie sind weit verbreitet, trotzdem kennen viele noch nicht einmal den Begriff: Deepfakes sind Videos, Bilder oder Audios, die täuschend echt sind. Die Fälschungen präsentieren „echte“ Meerjungfrauen, einen kiffenden Papst, Tiere mit fünf Köpfen oder politische Aussagen die so nie gemacht wurden. Doch gibt es überhaupt Möglichkeiten, die Fälschungen zweifelsfrei als Fälschungen zu identifizieren? Ein

Weiterlesen


Influencer-Marketing: Die Nachfrage steigt

Influencer-Marketing: Die Nachfrage steigt

Werbetreibende werden im kommenden Jahr deutlich mehr Geld für Influencer-Marketing ausgeben. Experten gehen davon aus, dass die Spendings um etwa 20 Prozent nach oben klettern werden. Neben den Dauerbrennern Beauty und Fashion steigt die Nachfrage vor allem in den Sparten Finanzen, Pharma und Health. Wer als InfluencerIn unter einer Million Followern bleibt, soll besonders profitieren.

Weiterlesen


Social Media: In der Perfektions-Falle

Social Media: In der Perfektions-Falle

Schlank, schön und perfekt: Social Media gaukelt den UserInnen eine vollkommene Körper vor – Filter machen’s möglich. Viele Jugendliche erkennen jedoch nicht, dass Inhalte oft manipuliert sind und setzen sich selbst massiv unter Druck. Dies hat eine Studie ermittelt, die YouGov im Auftrag der Krankenkasse AOK durchgeführt hat. Für die Erhebung wurden insgesamt 1.500 junge

Weiterlesen


Meinungsbildung: Youtube hat viel Gewicht

Meinungsbildung: Youtube hat viel Gewicht

Für Informationen, vor Kaufentscheidungen, zur Weiterbildung: Für inzwischen fast jede Lebenslage hat YouTube das passende Material zu bieten. Vor allem für jüngere Zielgruppen spielt die Plattform eine sehr wichtige Rolle bei der Informationsvermittlung. Tiktok folgt ein wenig abgeschlagen und Facebook wird immer mehr zum Kanal für die älteren Nutzer. Dass YouTube vor allem vor Kaufentscheidungen

Weiterlesen


Generation Z: Schulden sind kein Tabu

Generation Z: Schulden sind kein Tabu

Wie steht die junge Generation in Deutschland, die so genannte Generation Z, zu Themen wie Verschuldung und Inkasso? Über welche Payment-Verfahren werden Finanzangelegenheiten rund um diese Themen am liebsten geregelt? Die Fresenius Hochschule Hamburg hat in Zusammenarbeit mit PAIR Finance untersucht, wie junge Menschen darüber denken. Fast die Hälfte (45 Prozent) der insgesamt 1.000 Befragten

Weiterlesen


KI: Nicht unbedingt ein Job-Killer

KI: Nicht unbedingt ein Job-Killer

Aus der anfänglichen Begeisterung für die Künstliche Intelligenz wurde schnell die Angst vor KI. In vielen Fällen vorrangig eine Angst um den eigenen Arbeitsplatz. Was tun, wenn die Maschine die menschliche Arbeitskraft ersetzen kann und sie einfach weg rationalisiert? Eine Studie, in die knapp 100 Firmenfallstudien aufgenommen wurden, zeigt allerdings: Oft ist diese Angst unbegründet.

Weiterlesen


Happy Birthday: Das Handy wird 40

Happy Birthday: Das Handy wird 40

Früher Luxus, heute für jeden erschwinglich und aus unser aller Alltag nicht mehr weg zu denken: Am 13. Juni 1983 präsentierte der US-Konzern Motorola das erste kommerzielle Mobiltelefon. Inzwischen nutzen acht von zehn Menschen in Deutschland ein Smartphone. Vom „Knochen“ zur smarten Version Vor 40 Jahren bekam das erste Mobiltelefon, das Dynatec 8000X, den Spitznamen

Weiterlesen


Nur vier Tage arbeiten bei gleichem Gehalt?

Nur vier Tage arbeiten bei gleichem Gehalt?

Es ist ein Wunsch von 75 Prozent der arbeitenden Menschen in Deutschland: Sie befürworten eine Reduzierung der Arbeitswoche um einen Tag. Gehaltseinbußen sollte es dabei allerdings nicht geben. Viele finden jedoch, dass dann Arbeitsleistung und Produktivität nicht auf demselben Niveau gehalten werden können, wie eine Fünf-Tage-Woche dies ermöglicht. Die Diskussion spaltet vor allem die Generationen,

Weiterlesen


Hybrides Arbeiten: Gut für die Klimabilanz

Hybrides Arbeiten: Gut für die Klimabilanz

Der Ausbruch der Pandemie hat die Bürokultur auf den Kopf gestellt und viele Mitarbeitende möchten das Home Office auch jetzt nicht mehr missen. Die neue Art zu arbeiten hat offenbar auch ganz andere Vorteile, wie eine Studie von IWG in Zusammenarbeit mit Arup ermittelt hat: Weniger Staus, weniger Kilometer mit den Autos, seltener übervolle Züge

Weiterlesen


Tech-Branche: Wo sind die Frauen?

Tech-Branche: Wo sind die Frauen?

Gerade mal fünf Prozent der Fachkräfte in IT- und Telekommunikationsunternehmen in Deutschland sind Frauen. In den Teams der ITK-Branche liegt die Frauenanteil mit etwa 15 Prozent auf dem Vorjahresniveau. Wo sind sie, die Fachinformatikerinnen, IT-System-Elektronikerinnen und Programmiererinnen? Deutlich ist: Die großen Firmen ab 500 Mitarbeitenden sind schon etwas fortschrittlicher. Immerhin wird hier im Schnitt jeder

Weiterlesen


CTV-Werbung: Relevanter und interessanter?

CTV-Werbung: Relevanter und interessanter?

Wie muss Werbung auf dem Smart TV gemacht sein, damit die ZuschauerInnen sie mögen? Dieser Frage ist die Group M zusammen mit Samsung Ads nachgegangen. Eine Erkenntnis: Werbung in Streaming-Umfeldern erfährt längst deutlich mehr Akzeptanz als das klassische Werbefernsehen. Trotz viel Zuspruch und Potenzial gibt es häufig Probleme bei der Gestaltung und Positionierung von Bewegtbild-Formaten,

Weiterlesen


KI im Marketing: Zwischen Hype und Skepsis

KI im Marketing: Zwischen Hype und Skepsis

Diejenigen, die der künstlichen Intelligenz (KI) skeptisch gegenüberstehen, werden weniger. Gleichzeitig nimmt der Einsatz dieser Technologie in den Unternehmen stetig zu, bundesweit um 53,2 Prozent in den vergangenen fünf Jahren. Trotzdem ist bei beidem noch Luft nach oben – bei der Akzeptanz wie auch bei der Implementierung, wie die SRH Berlin University of Applied Sciences

Weiterlesen


Digitalisierung revolutioniert das Personalwesen

Digitalisierung revolutioniert das Personalwesen

Die Digitalisierung hat im Personalwesen längst Einzug gehalten, was für große Veränderungen in den Abteilungen sorgt. Die größten Vorteile sind ganz klar die Zeitersparnis und die Reduzierung von Kosten. Doch es gibt auch große Herausforderungen, wie eine Studie von Aconso aufgearbeitet hat. Für die Erhebung wurden Personalentscheider aus ganz Deutschland befragt. Dass sich ihre Personalabteilungen

Weiterlesen


E-Commerce: Die große Gönnung

E-Commerce: Die große Gönnung

Die Inflation belastet uns unverändert, trotzdem ändert sich das Kaufverhalten der Deutschen, was sich vor allem an ihren E-Commerce-Aktivitäten ablesen lässt. Das neue Motto ist offenbar: Die Zeiten sind hart, trotzdem oder gerade deswegen sollte man sich selbst und anderen etwas gönnen. Vor allem die Sparten Reisen, Luxus-Fashion, Fitness und DIY stehen hoch im Kurs.

Weiterlesen


Kommunikation: Krise ist das neue Normal

Kommunikation: Krise ist das neue Normal

Wie kommunizieren Unternehmen in Krisenzeiten mit ihren Mitarbeitern und den VerbraucherInnen? Dieses Thema nimmt aktuell mehr Raum ein, als die Gesellschaft sich noch vor wenigen Jahren hätte träumen lassen. Anbei ein paar Tipps dafür, wie Firmen in der Krise glaubhaft kommunizieren können. Krisen, denen PR-Profis in Unternehmen gewachsen sein müssen, kommen in einer großen Bandbreite

Weiterlesen


Marken: Glücksmomente in der Krise

Marken: Glücksmomente in der Krise

Was können Marken tun, um Menschen glücklich zu machen? Eine Studie der MediaGroup M analysiert, welche Botschaften aktuell wirklich gefragt sind, damit die KonsumentInnen nicht nur über Krisen grübeln, sondern weiterhin kleine Glücksmomente für sich entdecken können. Wer nur noch Nachrichten schaut, sieht mit Sicherheit wenig Glück im Alltag: Hierzulande geht es uns zwar noch

Weiterlesen


Die-Kundschaft-mischt-den-Service-auf

Die Kundschaft mischt den Service auf

Dass viele KonsumentInnen frustriert sind, weil der Kundenservice mangelhaft ist, ist keine neue Nachricht. Neu ist aber, dass die Kundschaft ihre Geschicke nun selbst in die Hand nehmen will. Statt lediglich abzuwandern, ist die Bereitschaft deutlich gestiegen, Unternehmen gezielt auf ihre Schwachstellen in puncto Kundenservice anzusprechen. Mehr als ein Drittel der insgesamt 1.000 von Yext

Weiterlesen


Massiver Stellenabbau bei den Tech-Riesen

Massiver Stellenabbau bei den Tech-Riesen

Der Google-Mutterkonzern Alphabet entlässt 12.000 Mitarbeitende, auch Microsoft verkündete die größte Entlassungswelle im Unternehmen seit 2014. Die Technologie-Riesen ergreifen diese Maßnahmen laut eigenen Angaben, um Kosten zu sparen. Bei Alphabet trifft es mit 12.000 Arbeitsplätzen, die gestrichen werden, gut sechs Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dies hat Konzernchef Sundar Pichai in einer Mail an seine

Weiterlesen


Deutsche Firmen sicher: Rezession kommt

Deutsche Firmen sicher: Rezession kommt

Viele Firmen in Deutschland blicken mit Sorge auf das Jahr, das gerade begonnen hat. Laut einer Befragung durch den Warenkreditversicherer Atradius geht gut die Hälfte von einer wirtschaftlichen Stagnation aus. Fast ebenso viele stellen sich auf eine Rezession ein. Vor besonders großen Herausforderungen stehen 2023 die Branchen Chemie, Landwirtschaft, Bau, Papier und Metall. Hier ist

Weiterlesen


Job-Markt: Zehn Skills boosten die Karriere

Job-Markt: Zehn Skills boosten die Karriere

Soft Skills gewinnen immer mehr an Bedeutung. Doch welche Fähigkeiten sollte man als Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer ansonsten noch drauf haben? Das Business-Netzwerk LinkedIn hat nachgefragt. In der Auflistung zu den Fähigkeiten, die besonders gefragt sind, tauchen fast nur sogenannte Soft Skills auf: Kommunikation, anaylytisches Denken, Management-Kompetenzen und die Bereitschaft für Teamwork zählen zu den wichtigsten.

Weiterlesen


Intelligent Automation: Es hapert am Know-how

Intelligent Automation: Es hapert am Know-how

Service-Reklamationen sind ein lästiger Zweig im Dienstleistungssektor – doch mit Intelligent Automation können solche Prozesse automatisiert werden. Das Ziel dabei: Mitarbeitenden könnten nervenaufreibende Reklamationsprozesse erspart werden, damit sie ihre Energien anderweitig im Unternehmen einbringen können. Eine Erhebung des IT-Dienstleisters Adesso zeigt auf, wie gut die neuen Technologien bereits genutzt werden und wo es noch Nachholbedarf

Weiterlesen


Kostenexplosion: Games statt Alkohol und Schoki

Kostenexplosion: Games statt Alkohol und Schoki

Die Inflation und hohe Kosten im Energiesektor zwingen die Menschen in Deutschland zum Sparen. Doch wo wird gespart? Eine Studie, die Yahoo zusammen mit YouGov erstellt hat, liefert interessante Erlebnisse. Die Ausgaben der Konsumentinnen und Konsumenten haben sich deutlich erhöht. Für die Erhebung wurden 1.000 Erwachsene in Deutschland befragt und 54 Prozent der Befragten betonen,

Weiterlesen


Burnout im Homeoffice

Burnout im Homeoffice

Stress, stressiger, Homeoffice: Vermutet hat es vermutlich kaum jemand, doch das Arbeiten in den eigenen vier Wänden ist für viele zu einem großen Problem geworden. Mehr als ein Achtel der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland erklären, dass sie an Burnout leiden. Verursacht wird dieser Missstand durch chronischen Stress am hybriden Arbeitsplatz. Drei Viertel (74 Prozent)

Weiterlesen


Cybersecurity: Homeoffice trägt größtes Risiko

Cybersecurity: Homeoffice trägt größtes Risiko

Cybersecurity ist ein Thema, dem stetig mehr Bedeutung zugemessen wird. Experten halten das Homeoffice für die größte Gefahrenquelle in Puncto Sicherheit im Internet. Das Problem: Viele Lösungen sind nicht in vollem Umfang aktiv, lösen Fehlalarme aus oder funktionieren nach dem Giesskannenprinzip. Die internationale Edge-Cloud-Plattform Fastly hat in der DACH-Region eine Umfrage zum Thema gemacht. Laut

Weiterlesen


E-Commerce: Versandhandel im Sinkflug

E-Commerce: Versandhandel im Sinkflug

Während der Pandemie konnte der Versandhandel wiederholt ein sattes Umsatzplus verzeichnen, jetzt müssen die Versender in Deutschland erstmals seit Beginn der Messungen im Jahr 2014 herbe Einbußen verkraften. Besonders betroffen sind die Multichannel-Händler. Die Marktplätze und D2C stehen besser da. 16,8 Prozent unter dem Vorjahresvergleich liegen über alle Branchen hinweg die Gesamtumsätze der Onlinehändler (ohne

Weiterlesen


Werbebudgets 2023: Retail Media punktet

Werbebudgets 2023: Retail Media punktet

Die Frage, die sich Unternehmer in Deutschland stellen müssen: Wie geht es 2023 weiter, bleiben Pandemie, Ukraine-Krieg und die damit verbundenen Probleme auch im kommenden Jahr Dauerbrenner? Da das niemand wirklich vorhersagen kann, gehen die Firmen mit ihren Werbebudgets vorsichtig um. Die Prognose für 2023: Vor allem Retail Media wird deutlich zulegen, andere Sparten schwächeln.

Weiterlesen


Datenschutz: Deutschland sorgt sich

Datenschutz: Deutschland sorgt sich

Die Angst vor dem Schutz der eigenen Daten ist kein neues Phänomen. Doch das Thema erhält in Zeiten von Remote Work und Home Office noch einmal neue Brisanz. Eine Studie von OpenText zeigt: Knapp drei Viertel der Menschen in Deutschland sorgt sich um den Schutz ihrer persönlichen Daten. 69 Prozent der Umfrageteilnehmerinnen und Umfrageteilnehmer möchten

Weiterlesen


Kundenbindung: Lücke zwischen Theorie und Praxis

Kundenbindung: Lücke zwischen Theorie und Praxis

Customer Experience ist unabdingbar für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen, angefangen von gut gepflegten Datenbanken bis hin zur Prozessoptimierung. Zentrales Problem: Ein großer Personal- und Agentenmangel im Bereich Kundenservice. Im Vorweihnachtsgeschäft wird besonders deutlich, woran es fehlt: Das größte Problem bezüglich der Customer Experience (CX) ist der Personalmangel im Kundenservice, da ist sich gut ein Viertel der Führungskräfte

Weiterlesen


Zukunftsängste der Arbeitnehmer steigen

Zukunftsängste der Arbeitnehmer steigen

Die Sorge der ArbeitnehmerInnen in Deutschland nimmt deutlich zu: Gut ein Drittel (34 Prozent) hat Angst davor, ihren Job zu verlieren. 80 Prozent plagen Ängste, ob ihr Gehalt noch reicht, um die Lebenshaltungskosten zu decken. Der Informations-Dienstleister Glassdoor hat analysiert, wie sich die aktuelle wirtschaftliche Krise auf die ArbeitnehmerInnen auswirkt. Fazit: Die Sorgen der Menschen

Weiterlesen


Unternehmen: Glaubwürdigkeit wiegt schwerer denn je

Unternehmen: Glaubwürdigkeit wiegt schwerer denn je

Krisen, Krieg und kein Ende in Sicht: Angesichts der globalen Probleme wollen die KonsumentInnen immer detaillierter wissen, welchen positiven Beitrag die großen Unternehmen für die Gesellschaft leisten – und ob sie das überhaupt tun. Globeone hat in der Studie „Purpose Readiness“ untersucht, was die KonsumentInnen aktuell von mehr als 130 deutschen Firmen und Institutionen in

Weiterlesen


IT-Mittelstand: Fachkräfte fehlen mehr denn je

IT-Mittelstand: Fachkräfte fehlen mehr denn je

Im deutschen IT-Mittelstand hat die schwierige Wirtschaftslage bereits Spuren hinterlassen. Besonders großes Problem: der Fachkräftemangel. Abhilfe, so hofft die Branche, sollen Spezialisten aus Belarus und Russland schaffen. Der IT-Mittelstand entwickelt sich laut Dirk Röhrborn, Mittelstandssprecher beim Digitalverband BITKOM, „besser als die Gesamtkonjunktur.“ Trotz Energiekrise, Problemen bei der Lieferkette, dem Krieg in der Ukraine und Stagflation

Weiterlesen


Abo-Commerce beliebt wie nie

Abo-Commerce beliebt wie nie

Abos im Internet sind keine Neuerscheinung, Streaming-Dienste wie Netflix oder Spotify erfreuen sich schon seit Jahren großer Beliebtheit. Was neu ist: Abonniert wird inzwischen längst nicht mehr nur Zeitvertreib zum Hören oder Sehen, die User setzen mittlerweile auf All-in-One Servicepakete in vielen Sparten. Mehr als 80 Prozent der Menschen in Deutschland schätzen inzwischen den Dauerbezug

Weiterlesen


Weihnachtsgeschäft: Oh du Sparsame

Weihnachtsgeschäft: Oh du Sparsame

Mehr Kosten für Strom und Heizung, höhere Zinssätze und steigende Preise im Supermarkt: Die VerbraucherInnen sehen einen harten Winter voraus und wollen deshalb weniger Geld für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Das hat der E-Commerce-Anbieter Digital River in einer Studie herausgefunden, mit der der Marktforscher Opinium beauftragt wurde. Demnach möchte gut ein Drittel (36 Prozent) in diesem Jahr

Weiterlesen


Black Friday Das richtige Timing zählt

Black Friday: Das richtige Timing zählt

Ohne Frage stehen die Rabattjäger für den nächsten Black Friday schon in den Startlöchern: Schon Tage vorher schnellen die Rabatt-Verkäufe in den Online-Shops in die Höhe. Doch was garantiert überhaupt den Erfolg einer Black-Friday-Kampagne? Wie können trotz Rabatt-Aktionen Umsätze generiert werden? Und in welchem zeitlichen Rahmen sollten Rabatt-Aktionen überhaupt statt finden? Das Marketingunternehmen RTB House

Weiterlesen


E-Commerce: Energiekrise schafft neue Must-haves

E-Commerce: Energiekrise schafft neue Must-haves

Der Winter ist noch nicht da, doch die Menschen in Deutschland möchten gut vorbereitet sein: Vor allem dem Online-Handel fällt auf, dass Produkte, mit denen Energie eingespart oder Wärme ohne Gas erzeugt werden kann, Hochsaison haben. Der Energie Report 2022 von Ebay Ads zeigt auf, welche Produkte von der Wärmflasche bis zur Fensterdichtung besonders begehrt

Weiterlesen


CRM: Ansprüche bringen Verantwortliche ins Schwitzen

CRM: Ansprüche bringen Verantwortliche ins Schwitzen

Der Kunde ist König, so viel ist klar. Doch der König Kunde wird immer ungeduldiger und erwartet raschen, passgenauen und günstigen Service. Viele Unternehmen fürchten, dass sie den steigenden Ansprüchen der Konsumentinnen und Konsumenten nicht mehr gerecht werden können. Sie wissen aber auch, dass ihr Geschäftserfolg von der Zufriedenheit ihrer Kunden abhängt. Gibt es Wege

Weiterlesen


Kriminalität: Fast jede Firma ist Opfer

Kriminalität: Fast jede Firma ist Opfer

Kriminelle Attacken auf Unternehmen in Deutschland nehmen stetig zu und verursachen jährlich einen Schaden von rund 203 Milliarden Euro. Neben Diebstahl von Daten oder IT-Ausrüstung sind es vor allem die zunehmenden Cyber-Attacken aus Russland und China, die die Firmen belasten. Die Kosten, die den Unternehmen durch Kriminalität entstehen, haben sich in kurzer Zeit sprunghaft vermehrt.

Weiterlesen


Digitaler Nachholbedarf im Vertrieb

Digitaler Nachholbedarf im Vertrieb

Die Vertriebsstrukturen in Deutschland sind offenbar nicht auf dem neuesten Stand: In einer Erhebung von Showpad gaben 81 Prozent der befragten Vertriebsmitarbeiter an, dass ihr Arbeitgeber kaum in digitale Lösungen investiert. Vielen entgehen deshalb sogar Provisionen. Social Media gewinnt im B2B-Verkauf enorm an Bedeutung. Showpad ist ein Anbieter von Sales-Enablement und hat für die Studie

Weiterlesen


Video-Konferenzen: Alles wird professioneller

Video-Konferenzen: Alles wird professioneller

Homeoffice gehört seit Corona zum Alltag – und damit auch Video-Konferenzen und Online-Meetings. Was anfangs recht holprig gestartet ist, hat sich längst als Business-Alternative etabliert. Laut einer Erhebung von ClickMeeting gibt es in vielen Unternehmen inzwischen Etikette-Regeln für Meetings. Auch ihr eigenes Zuhause haben offenbar viele umgestellt, da die Kollegen nun Einblick in die eigenen

Weiterlesen


Xing killt eigenen Mehrwehrt

Xing killt eigenen Mehrwehrt

Kahlschlag beim zur Burda-Gruppe gehörenden Netzwerk Xing: Das Tochterunternehmen stellt seine Gruppen- und Eventfunktionen ein. Damit ist die Existenz von vielen Moderaten und Business-Influencern bedroht, die über Jahre hinweg Communities auf Xing-Plattformen aufgebaut haben. Zum 11. Januar 2023 soll die Entscheidung greifen. Laut Pressemitteilung von Hubert Burda Media seien die Angebote der Gruppen- und Eventfunktionen

Weiterlesen


Mittelstand kürzt bei klassischer Werbung

Mittelstand kürzt bei klassischer Werbung

Die Inflation ist in den deutschen mittelständischen Unternehmen längst angekommen und die Verantwortlichen reagieren: Aktuell vor allem mit drastischen Budgetkürzungen der Marketing-Etats. Beim klassischen Marketing wird der Rotstift merklich angesetzt, die digitalen Kanäle sind klar im Vorteil. Drei Viertel der mittelständischen Unternehmen sind nach eigenen Angaben sehr stark von der Inflation betroffen. Dies hat Crossvertise

Weiterlesen


Handwerk goes digital

Handwerk goes digital

Ob Drohnen oder Roboter: Zwei Drittel der Handwerksunternehmen in Deutschland machen sich fit für digitale Technologien oder nutzen diese bereits rege. Auch bei der Nutzung von Plattformen und Social Media hat sich in der Branche deutlich was getan. Vor zwei Jahren gab nur gut die Hälfte der befragten Handwerksbetriebe an, bereits auf digitale Anwendungen zu

Weiterlesen


Strand-Office: Auch im Urlaub immer erreichbar?

Strand-Office: Auch im Urlaub immer erreichbar?

Sommer, Sonne, Strandurlaub. Endlich mal so richtig abschalten? Nicht wirklich. Drei Viertel der Erwerbstätigen in Deutschland haben den heißen Draht zur Firma und ihren Kollegen in den Ferien nicht gekappt, sie sind immer beruflich erreichbar. Das hat der Bitkom in einer repräsentativen Erhebung unter 1.000 Personen herausgefunden. Nur 27 Prozent der Befragten schalten in ihrem

Weiterlesen


Digitaler Druck: Stress durch Social Media

Digitaler Druck: Stress durch Social Media

Noch nie haben Menschen digitale Medien so umfassend genutzt, wie aktuell. Doch was macht die permanent verfügbare Flut an Informationen zu jedem Thema mit unserer Psyche? Das Vocer Institut für Digitale Resilienz hat herausgefunden, das viele Nutzerinnen und Nutzer alarmierende Symptome zeigen und Strategien benötigen, um mit dem medialen Druck klar zu kommen. Die Studie

Weiterlesen


Inflation trifft Marken besonders hart

Inflation trifft Marken besonders hart

Bei 7,6 Prozent liegt die Inflation aktuell in Deutschland. Für die Konsumentinnen und Konsumenten bedeutet dies zum großen Teil, dass sie teure Markenprodukte häufiger in den Regalen lassen und auf die günstigeren No-Name-Produkte zurückgreifen. Der Marktdienstleister DCMN hat aufgrund der hohen Inflation im Mai 2.500 Personen in Deutschland zur Teuerung und ihrem Einkaufsverhalten befragt. 88

Weiterlesen


Globaler Werbemarkt: Optimismus erlaubt

Globaler Werbemarkt: Optimismus erlaubt

Trotz drohender Rezession, einer nicht überwundenen Pandemie und anderen Risikofaktoren sollen die globalen Werbeumsätze deutlich zulegen – um 8,4 Prozent, prognostiziert die GroupM in ihrem Forecast. Die fünf größten Player allein, zu denen etwa Google und Facebook zählen, bringen es bereits auf 53 Prozent der Gesamtvolumens weltweit. Sie erwirtschafteten 2021 insgesamt 408 Milliarden Dollar an

Weiterlesen


Bricht eine neue Werbe-Ära an?

Bricht eine neue Werbe-Ära an?

KonsumentInnen werden nach der Pandemie nicht mehr dieselben sein, wie vor Covid. Dieses Fazit zieht zumindest der Marktforscher GfK . Kaufvorlieben und Wertvorstellungen haben sich demnach deutlich verändert. Was bedeutet das für die Verantwortlichen der Werbewelt und die bisherige Segmentierung in Zielgruppen? In der Studie „State of Consumer Technology & Durables“ zeichnet sich deutlich ab,

Weiterlesen


Otto Group: Stark dank E-Commerce

Otto Group: Stark dank E-Commerce

Die Otto Group ist nach eigenen Angaben bislang gut durch die Pandemie gekommen – dank des Online-Geschäfts. Im abgelaufenen Geschäftsjahr kletterten die E-Commerce-Umsätze auf 12,1 Milliarden Euro. Das sind fast zwei Milliarden Euro mehr als im Geschäftsjahr zuvor. In Zukunft will das Unternehmen vor allem auf das Thema Nachhaltigkeit setzen. Die Otto Group konnte allein

Weiterlesen


Nicht alle lieben TikTok Stories

Nicht alle lieben TikTok Stories

TikTok-User können eine neue Funktion nutzen: TikTok Stories. Allerdings stehen viele NutzerInnen dem neuen Feature skeptisch gegenüber. Dies hat OMD Germany in einer Social-Listening-Analyse ermittelt. Die NutzerInnen stehen den TikTok Stories noch skeptisch gegenüber. Tatsächlich finden bislang nur 29 Prozent der TikTok-NutzerInnen Gefallen an den TikTok Stories. Drei Viertel der Befragten lehnen das neue Feature

Weiterlesen


Online-Marktplätze wachsen enorm

Online-Marktplätze wachsen enorm

Binnen zwei Jahren hat sich die Anzahl der aktiven Marktplatz-Player, die sich im deutschsprachigen Raum etabliert haben, um 40 Prozent vergrößert. Aktuell sind es 214. Das ist eine Verdreifachung der Online-Marktplätze seit 2015. Einen großen Anteil am Wachstum hat die Consumer-Sparte. Es gibt auch Marktplätze, die wieder von der Online-Bildfläche verschwunden sind: Rewe etwa, oder

Weiterlesen


Öko-Bewusstsein macht Jobs attraktiv

Öko-Bewusstsein macht Jobs attraktiv

Erfolgreiches Recruiting hat viel mit der richtigen Einstellung zum Klima zu tun: Chefs und Firmen, die sich wenig nachhaltig präsentieren, verlieren an Attraktivität. Dies hat eine Studie der Königsteiner Gruppe ergeben. Viele Mitarbeitende beklagen demnach, dass das ökologische Bewusstsein ihrer Arbeitgeber in den vergangenen beiden Jahren erheblich nachgelassen habe. Der „Job Faktor Klima ll“ hat

Weiterlesen


Digitalbranche atmet vorsichtig auf

Digitalbranche atmet vorsichtig auf

Die Digitalbranche hat Grund für Optimismus: Der Bitkom-ifo-Digitalindex legt auf 26,0 Punkte zu, das bedeutet ein deutlich verbessertes Auftragsklima. Neue Jobs können geschaffen werden, doch es fehlt in alarmierender Weise an Fachkräften. Seit April zeichnet sich ein deutlicher Aufwärtstrend ab, die IT- und Telekommunikationsbranche kann viele Aufträge verbuchen, Tendenz weiter steigend. Zuletzt war die Geschäftslage

Weiterlesen


Shopping: Klimaneutrale Slogans ziehen nicht mehr

Shopping: Klimaneutrale Slogans ziehen nicht mehr

Das Thema Nachhaltigkeit wird den KonsumentInnen immer wichtiger, viele Werbe-Strategien aber offenbar immer unglaubwürdiger. Jedenfalls geben die VerbraucherInnen wenig bis gar nichts mehr auf Slogans, mit denen Produkte als nachhaltig beworben werden und kaufen lieber nach ihrem Bauchgefühl ein, um ein gutes Gewissen zu haben.

Weiterlesen


Mitarbeiterführung kann nicht jeder

Mitarbeiterführung kann nicht jeder

Führungskräfte wünschen, dass ihre Mitarbeiter eine engere Bindung zur Firma aufbauen – aber wie kann dieses Ziel erreicht werden? Eine Studie des Software-Dienstleisters Cegid in Zusammenarbeit mit dem Marktforscher Appinio zeigt: Viele Verantwortliche in Unternehmen sind diesbezüglich noch recht planlos, Arbeitnehmer dagegen wissen, was sie wollen.

Weiterlesen


Ukraine-Krieg beeinflusst den E-Commerce

Ukraine-Krieg beeinflusst den E-Commerce

Der Ukraine-Krieg macht sich hierzulande auch in der Umsatzentwicklung beim E-Commerce bemerkbar, das zeigt ein Vergleich der Umsatzzahlen zu Jahresbeginn und nach dem 24. Februar. Dies hat der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (BEVH) ermittelt

Weiterlesen


Digital Markets Act soll Tech-Konzerne regulieren

Digital Markets Act soll Tech-Konzerne regulieren

Die Institutionen der EU haben lange verhandelt und ein neues Gesetz auf den Weg gebracht: Den Digital Markets Act (DMA). Mit einem neuen Maßnahmenkatalog soll es gelingen, die führenden Konzerne auf dem Digital-Markt strenger zu regulieren. Dies wird sich erheblich auf die Geschäftsmodelle der betreffenden Unternehmen auswirken. Mit der Verkündung der Digital Markets Act geht

Weiterlesen


Nachholbedarf bei der Customer Journey

Nachholbedarf bei der Customer Journey

Kundenerlebnisse müssen sich heute aus einer optimal bedürfnisorientierten Mischung aus physischen und digitalen Touchpoints zusammensetzen. Doch wie vielen Unternehmen gelingt dieser Spagat tatsächlich? Der Marketing-Lösungsanbieter .Uberall hat in einer Studie ermittelt, dass ein einheitlicher Ansatz auf diesem Gebiet noch fehlt. Die Studie „Reignite Growth with Hybrid Customer Experiences“ zeigt vor allem auf, wie gut sich

Weiterlesen


Der Einzelhandel automatisiert sich

Der Einzelhandel automatisiert sich

Vielleicht gibt es eines Tages überhaupt keine KassiererInnen mehr, die unsere Produkte über den Scanner ziehen und uns nach der Payback-Karte fragen? Kassenloses Einkaufen und Apps, die interaktiv durch den Supermarkt lotsen, werden jedenfalls immer beliebter. Auch SMS-Marketing und Selbstbedienungskassen stehen hoch im Kurs. Doch wer hilft, wenn es technische Probleme gibt? Eine Studie von

Weiterlesen


E-Commerce Berlin Expo 2022

Macht euch bereit für die E-commerce Berlin Expo: Der finale Countdown!

In wenigen Wochen startet die E-Commerce Berlin Expo! Dies ist definitiv eine Veranstaltung, die bei den in der E-Commerce-Branche Tätigen nicht verpasst werden sollte. Mit Hunderten von Ausstellern und Tausenden von Besuchern, die erwartet werden, werdet ihr sicher einige wertvolle Einblicke gewinnen, die eurem Unternehmen zum Wachstum verhelfen werden. Bereitet euch auf das größte E-Commerce-Event

Weiterlesen


Digitaler Display-Werbemarkt: Enormes Wachstum

Digitaler Display-Werbemarkt: Enormes Wachstum

Um mehr als eine Milliarde Euro ist der digitale Display-Werbemarkt 2021 gewachsen, das sind 24,7 Prozent. Die Akzeptanz, für redaktionelle Inhalte auch zu bezahlen, ist bislang gering. Dies hat der Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) ermittelt.

Weiterlesen


E-Commerce Berlin Expo 2022

E-commerce Berlin Expo 2022: Die Tagesagenda

Die E-Commerce Berlin Expo ist nur noch wenige Wochen entfernt und wir freuen uns schon! Die diesjährige Messe wird größer und besser als je zuvor, mit unzähligen großartigen Speakern und Ausstellern. Wenn du eine Teilnahme planst, dann schau dir unbedingt unsere Agenda für den Tag an. Wir haben einen vollgepackten Veranstaltungsplan, der dir helfen wird,

Weiterlesen


TikTok: Sensibler Umgang mit den Daten?

TikTok: Sensibler Umgang mit den Daten?

Der US-Dienstleister URL Genius hat analysiert, was Social-Media-Plattformen mit den Daten ihrer Nutzer anfangen. Als ziemlich eindeutig stellt der Mobile-Marketing-Spezialist dabei heraus: Vor allem TikTok sammelt Nutzerdaten hauptsächlich für Dritte, viele andere Plattformen nutzen die Daten dagegen lediglich für eigene Zwecke. Dies hat eine Tracking-Analyse bekannter Social Apps ergeben.

Weiterlesen


Kundenbindung: Endlich O-Saft statt Orlando

Kundenbindung: Endlich O-Saft statt Orlando

Noch nie ist mir so sehr wie in den vergangenen Wochen aufgefallen, dass sich Künstliche Intelligenz längst überall in meinem Alltag breitgemacht hat. Dass Google, Alexa und Netflix mit KI funktionieren, ist hinlänglich bekannt: Aber endlich merke ich auch, dass die Technologie mir spürbar das Leben erleichtert, weil sie dazu lernt: So lange, bis sie

Weiterlesen


E-Commerce Berlin Expo 2022

E-commerce Berlin Expo 2022: Die Tagesagenda

Die E-Commerce Berlin Expo ist nur noch wenige Wochen entfernt und wir freuen uns schon! Die diesjährige Messe wird größer und besser als je zuvor, mit unzähligen großartigen Speakern und Ausstellern. Wenn du eine Teilnahme planst, dann schau dir unbedingt unsere Agenda für den Tag an. Wir haben einen vollgepackten Veranstaltungsplan, der dir helfen wird,

Weiterlesen


Künast erringt Erfolg gegen Facebook

Künast erringt Erfolg gegen Facebook

Die Grünen-Politikerin Renate Künast ist auf Facebook wiederholt übel beschimpft worden, nun hat ihr das Bundesverfassungsgericht Recht gegeben: Nicht jeder Post darf als Kritik durchgehen – manchmal handelt es sich um unverhohlenen strafbaren Hass. Die Bundestagsabgeordnete Künast hat lange gegen Hass im Netz gekämpft und kann endlich einen Erfolg verbuchen. Im Jahr 2019 wurde sie

Weiterlesen


In-Feed-Advertising: Der passende Kontext zählt

In-Feed-Advertising: Der passende Kontext zählt

UserInnen sind gegenüber Werbung in den sozialen Medien überhaupt nicht abgeneigt – wenn sie zu den Inhalten passt, mit denen sich die Nutzer auf Instagram oder TikTok beschäftigen. Im richtigen Kontext platziert, ist die Werbeerinnerung groß und auch die Bereitschaft der Zielgruppen, sich auf beworbene Produkte einzulassen. Die Plattform und Reichweite, die soziale Netzwerke für

Weiterlesen


Influencer-Marketing weiter im Höhenflug

Influencer-Marketing weiter im Höhenflug

Social Media und Influencer Marketing sind auch 2022 die Kanäle, auf die Marketing-Teams verstärkt setzen. Der Fokus liegt vor allem auf Inhalten, die zeitlich begrenzt sind und häufig wechseln. Aktuell müssen sich die Verantwortlichen mit neuen Formaten und Möglichkeiten auseinander setzen – und vor allem großzügig in selbige investieren.

Weiterlesen


EU: Viele fordern Anonymität im Netz

EU: Viele fordern Anonymität im Netz

Sollte die Nutzung des Internets anonymisiert werden? Der Meinungsforscher YouGov hat in neun EU-Ländern nachgefragt und ein überraschendes Ergebnis erhalten: 64 Prozent der Bürger in EU-Staaten fordern ein Recht auf anonyme Nutzung des Internets, lediglich 21 Prozent sind strikt dagegen. Doch in Deutschland sind überraschenderweise viele Nutzer gegen die Anonymität im Web. Im EU-Vergleich haben

Weiterlesen


Große Angst vor emotionalem Stress

Große Angst vor emotionalem Stress

Wovor haben die Deutschen momentan am meisten Angst ? Dies wollte Experian wissen. Im Global Insights Report, den der Data-Base-Dienstleister jüngst herausgegeben hat, überrascht ein Ergebnis: Mehr Sorgen als drohende Arbeitslosigkeit oder finanzielle Engpässe haben die Deutschen wegen emotionalem Stress und ihrer mentalen Gesundheit. Vergleichsweise hat Experian auch in neun anderen Ländern Daten erhoben. Fazit:

Weiterlesen


Jobs: Interaktiv-Branche im Aufwind

Jobs: Interaktiv-Branche im Aufwind

Trotz Pandemie, Fachkräftemangel, Lieferproblemen und Inflation kann die Interaktiv-Branche eine positive Bilanz ziehen. Auch die Prognosen für das laufende Jahr sind rosig, verglichen mit dem Geschäftsklima der Gesamtwirtschaft. Erwartet wird, dass hierzulande der Markt für IT, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik 2022 um 3,6 Prozent (184,9 Milliarden Euro) wächst. Die betreffenden Unternehmen sollen voraussichtlich 39.000 neue Jobs

Weiterlesen


EBE 2022

EBE 2022: die ersten Speaker stehen fest – wir stellen sie vor!

Die Ecommerce Berlin Expo 2022 steht vor der Tür und wir haben einige aufregende Neuigkeiten. Die Agenda ist fast fertig und die ersten Speaker stehen bereits fest – wir freuen uns, sie hier bekannt zu geben! Schauen wir sie uns genauer an. Über die E-commerce Berlin Expo Die E-commerce Berlin Expo ist eine der renommiertesten

Weiterlesen


Insolvenzen: Wirklich weniger als erwartet?

Insolvenzen: Wirklich weniger als erwartet?

Trotz Corona und damit verbundenem Konjunktureinbruch: Weniger Unternehmen als erwartet haben im Jahr 2020 Insolvenz anmelden müssen. Das ifo Institut hat für das Bundesfinanzmisiterium eine Kurzerhebung veranlasst. Demnach sei die Lage weniger schlimm als ursprünglich prognostiziert. Doch bildet diese Behauptung die Realität ab – oder handelt es sich einfach um schöne Statistik?

Weiterlesen


E-Commerce: Lust statt Frust

E-Commerce: Lust statt Frust

Was frustriert VerbraucherInnen beim Online-Shopping am Meisten? Wie können Shopbetreiber die Einkaufsprozesse verbessern? Warum empfinden viele das Shoppen im stationären Handel als noch frustrierender? Elaboratum hat zusammen mit Trust Pilot Antworten auf diese Fragen gesucht.

Weiterlesen


Online-Shopping und die soziale Verantwortung

Online-Shopping und die soziale Verantwortung

Laut der COP26, der UN-Klimakonferenz in Glasgow 2021, schmeichelt eine aktuelle Studie dem Engagement der jungen Generation in Sachen Umwelt. Vor allem beim Online-Shopping liege der Fokus der Jugend auf sozialer Verantwortung und Nachhaltigkeit. Doch sind das wirklich die Fakten? Antworten gibt die Studie selbst.

Weiterlesen


CMO-Barometer: Nachhaltigkeit first

CMO-Barometer: Nachhaltigkeit first

Mit welchen Themen kann die Werbewirtschaft punkten, um der krisengeschüttelten Welt 2022 Stabilität zu suggerieren? Das CMO-Barometer der Serviceplan Group hat vier eindeutige Schwerpunkte für die Planung in Deutschland, Österreich und der Schweiz ermittelt. Auf Platz eins steht ganz klar die Nachhaltigkeit, die sich laut Experten immer mehr zum Mega-Thema für Marketer entwickeln wird. Die

Weiterlesen


Datenflut stresst Mitarbeiter

Datenflut stresst Mitarbeiter

Noch nie konnten so viele Entscheidungen auf Daten gestützt werden, wie heute. Das hat Vorteile, doch wie eine aktuelle Studie von Oracle NetSuite offenbart, auch Nachteile: Viele Menschen fühlen sich durch die Flut an Daten, die ihnen zur Verfügung steht, überfordert – und zwar vor allem am Arbeitsplatz. Daten sind zweifellos ein wichtiges Instrument, um

Weiterlesen


Demonstrieren ja, nachhaltig kaufen kaum

Demonstrieren ja, nachhaltig kaufen kaum

Wegen Corona mussten die „Fridays for Future“- Demos fast ein Jahr lang pausieren. Doch wie steht es aktuell um den Nachhaltigkeitsgedanken bei den Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die vor der Pandemie auf die Straße gegangen sind und jetzt wieder damit starten? Unterscheidet sich ihr Online-Shopping-Verhalten überhaupt von jenem derer, die nicht demonstrieren? Appinio und die

Weiterlesen


Oh du fröhliche Schnäppchenjäger-Zeit

Oh du fröhliche Schnäppchenjäger-Zeit

Wenn vor allem die Online-Verkaufszahlen wieder in die Höhe schnellen, dann ist Cyber Week. Der „Cyber Week Report“ von Ebay zeigt auf: Händler und Marken können ihre Verkäufe in der Zeit rund um den Black Friday um bis zu 450 Prozent steigern. Besonders begehrte Produkte in der Schnäppchenjäger-Vorweihnachtszeit sind Unterhaltungs- und Gaming-Medien sowie Haushaltsgeräte.

Weiterlesen


Deloitte: Alles kumuliert zum Megatrend

Deloitte: Alles kumuliert zum Megatrend

Laut Deloitte zeichnet sich ein Paradigmenwechsel ab, der die Werbewelt davon wegführt, immer neue Einzeltrends zu fördern. Statt dessen erleben wir aktuell die Anfänge eines neuen Megatrends, der die Post-Pandemie-Ära markiert. Für die Erhebung „Global Marketing Trends 2022“ wurden mehr als 1000 Marketing-Verantwortliche und mehr als 11.000 KonsumentInnen weltweit befragt.

Weiterlesen


Jahresende: Weit mehr als Weihnachtsgeschäft

Jahresende: Weit mehr als Weihnachtsgeschäft

Das Geschäft im vierten Quartal hat allerhand zu bieten: Neben dem Black Friday steht der Singles‘ Day hoch im Kurs. Themen die die VerbraucherInnen bewegen, sind dabei vor allem Nachhaltigkeit und bewusster Konsum. Der Search-Spezialist Smarketer erklärt, wie sich Händler noch besser für ihr Geschäft im vierten Quartal wappnen und sich auf ihre KundInnen einstellen

Weiterlesen


Die E-commerce Germany Awards sind wieder da!

Contact: John Cyprych Email: awards@ecommerceberlin.com Date: November 5, 2021 Eine lange, andauernde Pause von physischen Events neigt sich dem Ende zu und wir sind wieder startklar. Wir bringen nicht nur die E-commerce Berlin Expo 2022 im Februar zurück, sondern auch all die Nebenprojekte, die im Zusammenhang mit der Expo stehen. Selbstverständlich gehören dazu die E-commerce

Weiterlesen


Homeoffice: Droht ein Zwei-Klassen-System?

Homeoffice: Droht ein Zwei-Klassen-System?

Macht das Homeoffice einen Mitarbeiter weniger attraktiv fürs Unternehmen? Ist jemand, der von zuhause aus arbeitet, generell weniger engagiert als die Kollegen im Büro? Die Lernplattform Kahoot! hat sich des Themas angenommen und zusammen mit der Beratungsfirma Workplace Intelligence eine Studie zur hybriden Arbeit veröffentlicht.

Weiterlesen


Angestellte fordern mehr Flexibilität am Arbeitsplatz

Angestellte fordern mehr Flexibilität am Arbeitsplatz

Wir schreiben noch nicht Post-Corona, aber bereits jetzt zeichnet sich eine Diskrepanz innerhalb der Firmen ab: Zwischen Führungskräften, die sich nach den alten Arbeitsabläufen in den Büros zurücksehnen und der breiten Basis der Mitarbeiter, die nicht in ein Vollzeit-Büro zurückkehren möchten. Personalverantwortliche sind also aktuell gefragt, wie sie das Büro für alle attraktiv gestalten können.

Weiterlesen


Digitalbranche: Blockchain gehört die Zukunft

Digitalbranche: Blockchain gehört die Zukunft

Obwohl Corona noch nicht vorbei ist, weht in der Digitalbranche der frische Wind von Aufbruchsstimmung: Das Thema Blockchain ist in aller Munde. Doch ein Blick auf den aktuellen Bitkom-ifo-Digitalindex zeigt: Es sind vor allem die großen Unternehmen, die in diese Zukunftstechnologie setzen.

Weiterlesen


E-Commerce Berlin Expo 2022

E-Commerce Berlin Expo

Zur E-commerce Berlin Expo sprechen Zahlen für sich. Dieses E-Commerce-Event zieht jedes Jahr mehr als 10.000 internationale Besucher und über 200 Aussteller an. Jedes Jahr im Februar versammeln sich mehr als 50 Speaker in Berlin, um ihr E-Commerce-Wissen zu teilen. Die 6. Ausgabe der Expo macht bereits die Runde in der E-Commerce-Branche.

Weiterlesen


Mediennutzung: Lieber Schauen als Lesen

Die Deutschen verbringen immer mehr Zeit mit On-Demand-Inhalten. Im Schnitt beträgt die Medienzeit pro Tag sieben Stunden – und das Bewegtbild landet dabei deutlich auf Platz Eins. Texte dagegen verlieren stark an Reichweite.

Weiterlesen


Das Impfthema bringt die Wirtschaft ins Schwitzen

Das Impfthema bringt die Wirtschaft ins Schwitzen

Es ist ein brisantes Thema für die Online- und Offlinewirtschaft mit bislang ungewissem Ausgang: Die Impfquoten in Deutschland stagnieren und vor allem Arbeitgeber stehen vor dem Rätsel, wie sie mit diesem Umstand umgehen sollen. Sind Impfprämien für alle, die sich pieksen lassen, der richtige Weg? Sollte generell eine Auskunft über den Impfstatus – zumindest für

Weiterlesen


Deutlich mehr Jobs in der Werbebranche

Deutlich mehr Jobs in der Werbebranche

Gute Nachrichten vom Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW): Der Stellenmarkt hat sich im ersten Halbjahr 2021 deutlich erholt und kehrt sogar auf das Vorkrisen-Niveau zurück. Die Werbebranche hat Nachholbedarf, das zeigen die Zahlen laut ZAW eindeutig: Die Arbeitslosenzahlen in diesem Bereich sinken deutlich. Trotzdem mahnt ZAW-Präsident Andreas Schubert: Die Unsicherheiten für die Branche sind noch

Weiterlesen