Jobbeschreibung

Die S. Fischer Verlage beschäftigen ca. 200 Mitarbeiter*innen. Über 400 Novitäten in den Bereichen Literatur, Unterhaltung, Sachbuch sowie Kinder- und Jugendbuch pro Jahr erscheinen in dem Frankfurter Verlagshaus, das zu den führenden deutschen Publikumsverlagen zählt.

Die S. Fischer Verlage gehören zur familiengeführten, internationalen Holtzbrinck Publishing Group.

Der Fischer Kinder- und Jugendbuch Verlag sucht ab sofort eine*n

License Manager*in Corporate Publishing Kinder- und Jugendbuch

in Vollzeit.

Die Tätigkeit umfasst im Einzelnen:

  • Ausbau unseres Corporate Publishings und Lizenz-Sondergeschäfts
  • Akquise und Betreuung von Geschäftspartnern und Auftraggebern
  • Entwicklung von kreativen Verwertungsmöglichkeiten für Einzeltitel wie für unsere Marken
  • Neukonzeption von Projekten in Abstimmung mit den Kunden
  • Entwicklung und Koordination von Buch-Sonderausgaben und Ausschreibungen (z. B. der Stiftung Lesen)
  • Kalkulation, Verhandlung und Vertragserstellung
  • Eigenverantwortliche Betreuung der Projekte, Steuerung und Koordination der internen Abläufe mit Lektorat und Herstellung

Die Anforderungen sind:

  • Abgeschlossenes Studium (Marketing oder vergleichbares Studium) oder abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung als Medienkauffrau/-mann
  • Erfahrungen und Marktkenntnisse im Kinder- und Jugendbuchbereich
  • Urheberrechtliche sowie betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse und Kostenbewusstsein
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse in allen gängigen Anwendungen
  • Organisations- und Kommunikationsvermögen
  • Kreativität, Innovationsbereitschaft sowie Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Engagement und Teamgeist

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben in einem guten Betriebsklima, geprägt von offener Kommunikation und großer Kollegialität
  • Ein freundliches und entspanntes Arbeitsumfeld in einem etablierten Unternehmen
  • Deutschlandticket und JobRad Leasing
  • Flexible Arbeitszeit / mobiles Arbeiten
  • Angemessene Vergütung sowie ein Buchkontingent

Vielfalt als Chance zu begreifen und allen Mitarbeitenden – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität – Wertschätzung entgegenzubringen, ist bei Fischer selbstverständlich. 2019 unterzeichnete John Sargent stellvertretend für alle Verlage der Holtzbrinck Publishing Group die Charta der Vielfalt, um unser Vorhaben für mehr Diversität und Akzeptanz in der Arbeitswelt zu stützen. Bei Fischer hat sich eine eigene Arbeitsgruppe gegründet, die Diversität im Haus sichtbar macht und aktuell hält. Verschiedene Aktionen, wie z. B. eine Ausstellung oder Weiterbildungen werden von dieser Arbeitsgruppe organisiert und angeboten. Bei Fragen und Anregungen findet man hier immer ein offenes Ohr und wertvolle Hilfe.

Interessent*innen bewerben sich bitte über unser Online-Formular.

Ansprechperson:
Jessica Isselbächer
www.fischerverlage.de
S. Fischer Verlag GmbH
Hedderichstr. 114
60596 Frankfurt am Main

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen in der Bewerbung angegeben Informationen gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet werden.