Jobbeschreibung

STELLENAUSSCHREIBUNG

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) –
Landesvereine Niedersachsen e.V. und Hamburg e.V.

suchen zum 15. September 2021 zunächst befristet bis 30. April 2023 eine*n

Referent*in für Kommunikation (m/w/d)
mit Schwerpunkt Social Media und Presse

mit 30 Wochenstunden in Hildesheim

Die ijgd sind ein bundesweit tätiger freier Träger der Jugendhilfe im Bereich nationaler und internationaler Freiwilligendienste (Workcamps, FSJ, IJFD, weltwärts etc.) sowie der außerschulischen und internationalen Jugendbildung. Zu der Geschäftsstelle in Hildesheim gehören ein Regionalbüro in Hamburg und ein Jugendgästehaus. Der*die Kommunikationsreferent*in ist insbesondere verantwortlich für die prägnante Kommunikation unserer Mitmach-Angeboten und Aktivitäten mit unseren Zielgruppen auf allen Kanälen.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortlich für den Ausbau und die Weiterentwicklung unserer Social Media Strategie
  • Steuerung und Koordination der Social Media- und Presseaktivitäten in Abstimmung mit unseren Fachbereichen
  • Konzeption, Umsetzung und Auswertung von Social Media Kampagnen in Zusammenarbeit mit unserer Agentur
  • Beteiligung an der Content Erstellung und aktive Identifikation von Themen
  • Aktive Betreuung der Social Media Kanäle mit dem Ziel, eine lebendige Teilnehmer*innen Community aufzubauen und die Interaktion mit dieser
  • Redaktion und zielgruppenspezifische Ansprache unserer Newsletter
  • Pressearbeit der Geschäftsstelle und Beziehungsaufbau zu Medienvertreter*innen
  • Mitwirkung an der Verbesserung der Außendarstellung des Vereins

Idealerweise bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Medien, Marketing oder Kommunikation oder eine Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation (m/w/d) oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Erfahrung in den Bereichen Social Media, PR, Storytelling
  • vertraut mit redaktionellem Arbeiten sowie SEO Trends und Zielgruppenanalysen
  • Exzellenter Schreibstil, mit dem unsere Inhalte und Botschaften in lebendige Geschichten übersetzt und zielgruppen- und kanalgerecht aufbereitet werden
  • Gespür für Trends und die Fähigkeit, diese in Beiträge für eigenen Kanäle zu übersetzen
  • Grundlagenkenntnisse in der Suchmaschinenoptimierung (SEO, SEA) und im Umgang mit Analyse-Tools (z. B. Google Analytics) sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Spaß am Gestalten und am stetigen Dazulernen
  • Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Vergütung in Anlehnung an TVöD-Bund EG 9 b
  • Eine zunächst bis April 2023 befristete Stelle mit flexiblen Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen
  • betriebliche Altersversorgung, Krankenzusatzversicherung
  • Gestaltungsmöglichkeiten und Offenheit für Veränderung und Innovation
  • ein engagiertes und motiviertes Team
  • Mitwirkung in einem Verein, der sich bundesweit für progressive Werte einsetzt

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail (in einer PDF- Datei) bis zum 15. August 2021 an bewerbung.hildesheim@ijgd.de

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 2. September 2021 statt.

Kontakt und Fragen

Ijgd Niedersachsen, Zingel 15, 31134 Hildesheim, +49 (0)5121 20661-14, AP: Jennifer Smykalla & Thorsten Blank Weitere Infos: www.ijgd.de